Hilfsnavigation

Logo Städtetag Baden-Württemberg

InKoMo 4.0

Innovationspartnerschaften für Kommunen und Mobilitätswirtschaft 4.0 - Einladung zum Match-Making am 18. Oktober 2018 in Heidelberg für die Städte des Regierungsbezirks Karlsruhe

InKoMo Juni 2018
© Städtetag BW 

Wie sieht die digitale Infrastruktur der Zukunft aus? Wie können Mobilitätsangebote bestmöglich vernetzt werden? Wie können die bestehenden Verkehrssysteme optimiert werden?

Dies sind Fragen, bei denen die Kommunen eine zentrale Rolle spielen werden. Aus diesem Grund ist aus dem Strategiedialog Automobilwirtschaft Baden-Württemberg das Projekt Innovationspartnerschaften für Kommunen und Mobilitätswirtschaft 4.0 entstanden. In diesem vom Städtetag initiierten Netzwerk sollen bereits bestehende Partnerschaften zwischen Wirtschaft und Kommunen erfasst werden und erfolgreiche Projekte im Bereich der digitalen Mobilität auf das Land ausgerollt werden.

Um die Innovationspartnerschaften zwischen Kommunen und Unternehmen zu realisieren, gibt es verschiedene Veranstaltungsformate. Eines dieser Formate ist das sogenannte Match-Making.

Das zweite Match-Making findet nun am 18. Oktober 2018 im InnovationLab, Speyerer Str. 4, 69115 Heidelberg statt.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.heidelberg-innovationforum.eu/

Die Teilnahme an der Match-Making Veranstaltung ist kostenlos und ausschließlich kommunalen Vertretern aus Politik, Verwaltung und kommunalen Betrieben sowie ausgewählten Unternehmen vorbehalten. Die Veranstaltung in Heidelberg richtet sich nur an die Städte, Gemeinden und Landkreise aus dem Regierungsbezirk Karlsruhe, da für die drei weiteren Regierungsbezirke eigene Match-Makings geplant sind. Über diese werden wir Sie zeitnah informieren.

weitere Informationen

Kontakt

Isabell Gerhäusser
Städtetag Baden-Württemberg
Projektleiterin InKoMo 4.0
Königstraße 2
70173 Stuttgart

Telefon:  0711 22921-70
Fax:  0711 22921-27
E-Mail schreiben
www.staedtetag-bw.de
Kontaktformular

Links